Nizza - Eine malerische und wunderschöne Altstadt

Hafen von Nizza In Nizza erwartet die Urlauber neben dem mediterranen Ambiente der Cote d’Azur eine alte Festung, die Promenade des Anglais und eine blühende, malerische und wunderschöne Altstadt. Wer an der Blauen Küste Urlaub macht und Nizza besuchen möchte, sollte mindestens einen, wenn nicht gleich zwei Tage für den Ausflug einplanen. Aber selbst dann schafft man es nicht, alle Sehenswürdigkeiten dieser einzigartigen Stadt zu betrachten. So grenzt die Altstadt von Nizza direkt an die Promenade des Anglais, womit sie sich also hervorragend zu Fuß erkunden lässt. Durch die geschützte Lage ist Nizza auch im Winter einer der wärmsten Orte an der französischen Côte d’Azur. Die angenehmsten Reisemonate sind der Mai und Mitte September bis Mitte Oktober.

Nizza Informationen

Verwaltungsbezirk   Nizza
Fläche:   72 km²
Einwohnerzahl:   344.000
Postleitzahl:   06000, 06100, 06200, 06300

Vieles erinnert an Italien

In Nizza erinnert vieles an Italien, vor allem die Bauweise der Häuser in der Altstadt erinnern sehr an eines der schönsten Länder der Welt. Hier wird viel Charme der Apennin versprüht. Dies ist natürlich auch dem Umstand zu verdanken, dass Nizza in der Historie schon oft zwischen Frankreich und Italien hin und her gereicht worden ist – jetzt allerdings fest in französischer Hand ist. Die vielen kleinen Geschäfte der Altstadt laden richtig zum Einkaufen ein. Es gibt sogar viele Läden, in denen man nicht den so genannten Nizza-Zuschlag bezahlen muss. Reisende sollten den Tipp beherzigen, dass man entweder direkt in Nizza einen Reiseführer kauft oder bereits vor Reisebeginn. Denn darin findet man neben dem Stadtplan auch eine Beschreibung der Sehenswürdigkeiten, so wie Ratschläge um die teils recht ordentlichen und vor allem teueren Preise vor Ort zu umgehen.

Sehenswertes in Nizza

Absolut sehenswert ist in Nizza das Hotel „Negresco“. Das an der Promenade des Anglais liegende Hotel hat bereits mehr als 90 Jahre auf dem Buckel – und zählt in dieser Region natürlich zu einem der ältesten Unterbringungen. Das Hotel selbst verfügt über eine wunderschöne, altertümliche Fassade und auch das Hotel-Personal trägt eine ganz typische Uniform. Sie erinnern einen ganz stark an die mondänen zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts. Auf der anderen Seite der Promenade gibt es lange Strände, großteils sind diese allerdings mit Steinen gepflastert und weisen nur selten einen Sandstrand auf. Dennoch bietet das Meer dort eine willkommene Abkühlung, wenn man bereits ein paar Stunden durch Nizza promeniert ist. So kann man den asphaltmüden Füßen eine angenehme Erholung verpassen. Vom Festungsfelsen aus bieten sich pittoreske Panoramen über die Promenade des Anglais und den antiken Hafen von Nizza. Sehenswert ist auch die russisch-orthodoxe Kirche von Nizza, die einen prächtigen Altar im inneren besitzt und über zahllose Ikonen verfügt.

Video Impressionen

Weitere Orte an der Cote d'Azur

Das aktuelle Wetter in Nizza

Samstag Regnbyger E
3.1 m/s
1.9 mm
28°C
Samstag23.07.2016
17:00
23:00
Regnbyger28°C
1.9mm
E
3.1m/s
23:00
05:00
Lette regnbyger24°C
0.6mm
NNW
2.3m/s
Sonntag24.07.2016
Montag25.07.2016


Copyright © CotedAzur.de - Alle Rechte vorbehalten!