Toulon - eine kulturelle Vielfalt

Die kleine Stadt Toulon ist zwischen Marseille und Nizza an einer der zauberhaftesten europäischen Mittelmeerbuchten zu Hause. Eingebettet von schneeweißen Kalkstein-Sandklippen, pittoresken Fischerhäfen und mit Wald gesäumten Bergen, erhebt sich der knapp 600 Meter hohe Mont Faron über der Stadt. Die Aussicht auf die Stadt des Heimathafens des Flugzeugträgers Charles-de-Gaulle spricht Bände. Das farbenfrohe Stadtbild steht sinnbildlich für die kulturelle Vielfalt, die die Ortschaft ausstrahlt.

Blick über Toulon
Blick über Toulon

Toulon Informationen

Verwaltungsbezirk   Toulon
Fläche:   43 km²
Einwohnerzahl:   167 000
Postleitzahl:   83000

Historie von Toulon

Die Geschichte von Toulon ist mit unzähligen Höhen und Tiefen verbunden. Aufgrund des großen vor Ort vorherrschenden natürlichen Hafenbeckens avancierte der Hafen der Stadt schon in der Antike zum wichtigen Verkehrsknotenpunkt. Dieser Hafen wurde im Mittelalter als Kriegshafen erweitert. Der Hafen wurde als uneinnehmbares Terrain deklariert, um das zahlreiche Festungen und Burgen erbaut wurden. Im Landesinneren dienen mehrere Erhebungen als Schutz. Eines der düstersten Kapitel der Vergangenheit war die Zeit, in der Sträflinge als Galeerensklaven – gefesselt und ausgepeitscht – häufig bis zu ihrem Tod französische Kriegsschiffe vorantrieben. Zudem stand Toulon während des Zweiten Weltkriegs als Sitz der stationierten Flotte im Fokus. Da die Stadt bombardiert wurde, befinden sich an der Hafenpromenade heute überwiegend neue Bauten.

Toulons schönste Sehenswürdigkeiten

In seiner ehrwürdigen Lage erinnert der Mont Faron an einen Leuchtturm, der sich über der Bucht von Toulon erhebt. Eine Seilbahn führt zu der Erhebung, die eine umwerfende Aussicht auf die Region verspricht. Doch auch der Anblick der Kathedrale Sainte-Marie beeindruckt. Dieses Gotteshaus ist eine der am besten erhaltenen Kirchen der Stadt, in der einst der Bischof von Toulon residierte. Besonders spannend ist die stilistische Mischung, die Elemente des Barocks, der Romanik und Gotik vereint.

Einblicke in die Historie der Marine gewährt das Marinemuseum. An dieser Attraktion sind Gemälde, Galionsfiguren und Modellbauten ausgestellt. Auf Kupferstichen sind Schlüsselereignisse der Schifffahrtsgeschichte von Toulon abgebildet. Gilt der Port de Toulon als einer der wichtigsten Marinestützpunkte des gesamten Landes, verzaubert der La Place de la Liberté mit seinem Altstadtflair. Die Rade de Toulon ist eine naturlandschaftliche Augenweide. Die Reede Toulons ist eine der schönten Buchten Europas, die unzählige Forts wie das Fort Balaguier miteinander verbindet.

Bild der Seilbahn in Toulon
Seilbahn in Toulon
Alter Platz im Zentrum von Toulon
Alter Platz im Zentrum von Toulon

Toulon und seine Veranstaltungen

Der Blick auf den Veranstaltungskalender von Toulon offenbart, wie sehr die Einwohner der Stadt Kunst und Musik zu schätzen wissen. Drei Musikfestivals bereichern das Stadtleben im Herbst und Sommer. Sommerlich-rockig geht es im Juli beim Rockoroma in den Gärten der Tour Royale zu. Das sommerliche Festival klassischer Musik lockt Besucher im Juni und Juli mit Open Air-Konzerten an der Collégiale de Six-Fours und Tour Royale an. Mitte Oktober wird das musikalische Intermezzo durch das Festival Rade Side of the Moon abgerundet, bei dem zeitgenössische Musik an unterschiedlichen Spielstätten Toulons aufgeführt wird. Im Kunstmuseum von Toulon wird von Ende Juni bis Ende September die Design-Parade ausgetragen. Beim Festival International des Musiques d'Ecran erleben Zuschauer im November ein Zusammenspiel aus Kinofilmen und live vorgeführter Orchestermusik.

Ausflugsziele nahe Toulon

Sonnenanbeter aufgepasst. Es wäre eine Schmach, auf einer Reise nach Toulon nicht bei den Plages du Mourillon vorbeizuschauen. Diese Strandabschnitte sind natürliche und künstlich angelegte Bereiche, die mit Restaurants, Bars, Grünanlagen sowie Sport- und Spielplätzen ausgestattet sind. Die Les Iles d'Or sollten Reisende ebenfalls auf einem Tagesausflug entdecken. Hier begegnen Urlauber auf Überfahrten mit einem Schiff nicht nur bilderbuchgleichen Strandabschnitten. Auf den Les Iles d'Or ist ebenfalls der Port Cros zu Hause. Dieser traumhafte Ort ist einer der wenigen geschützten Nationalparks in Frankreich.

Optionen der Anreise nach Toulon

Der Flughafen Toulon-Hyères ist nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt. Allerdings landen auf dem Airport überwiegend Flugzeuge, die Charterverbindungen sowie saisonale Flüge bedienen. Der nächstgelegene internationale Airport ist der Marseille-Provence Airport. Auf diesem Flughafen landen mehrere Direktflüge aus Deutschland oder der Schweiz. Am Bahnhof Toulon halten mehrmals pro Tag TGV-Züge aus Nizza oder Paris. Weiterhin bestehen regelmäßige Verbindungen nach Bordeaux oder Toulouse. Die Stadt liegt an den Autobahnen A57 aus Richtung Nizza oder A50 aus Marseille. An diese Autobahnen sind mehrere Ausfahrten nach Toulon gebunden. Wer eine beschauliche Anfahrt bevorzugt, streift an der Küstenstraße D559 von Marseille Städte wie Sanary, La Seyne oder Hyères.

Toulon: einfach außergewöhnlich

Toulon ist eine Stadt, die die meisten Besucher vermutlich als Liebe auf den zweiten Blick bezeichnen. Der wahre Charme dieses Anziehungspunkts entfaltet sich erst dann, wenn Toulon mit all seinen Facetten entdeckt wird. Die Altstadt ist ein Juwel, die mit beeindruckend schönen Gebäuden und prunkvoll verzierten Fassaden gesäumt ist. Bei diesem Anblick lässt sich nur erahnen, wie viel Mühen und Zeit ihre Erbauer in diese Häuser investierten. Doch nicht nur die Baukunst entfaltet sich in Toulon in ungeahnter Pracht. Chansonnier Gilbert Bécaud erblickte in Toulon das Licht der Welt. Im nahe gelegenen Botanischen Garten von Mourillon befindet sich das Denkmal von einem der wichtigsten deutschsprachigen Dichter. Auf diesem Denkmal ist Heinrich Heine verewigt.


Hier finden Sie weitere Cote d'Azur Orte

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung