Istres - fantastisches Essen und Einkaufsmöglichkeiten

Vis-a-vis zur Küste und dennoch fernab des Trubels gelegen: wenn diese Bezeichnung auf eine Stadt an der Côte d’Azur zutrifft, kann nur von Istres die Rede sein. Die kleine Stadt mit knapp 44.000 Einwohnern begeistert mit fantastischem Essen und wunderbaren Einkaufsmöglichkeiten. Zudem beeindruckt die Ortschaft mit Traumstränden und Sehenswürdigkeiten, die ihre Besucher viele Jahrhunderte zurück versetzen.

Hafen von Istres
Hafen von Istres

Istres Informationen

Verwaltungsbezirk   Istres
Fläche:   114 km²
Einwohnerzahl:   43 000
Postleitzahl:   13800

Die historische Seite von Istres

Heute belegen historische Dokumente, dass die Stadt Istres zum ersten Mal im Jahr 966 als "Ystrio" erwähnt wurde. Damals wurde der Ort auf einer Karte des Adeligen Konrad dem Friedfertigen verewigt. Andere Funde lassen jedoch darauf schließen, dass das Gebiet schon im 5. Jh. v. Chr. durch Menschen besiedelt gewesen ist. Lange Zeit später wandelte sich Istres im 12. Jahrhundert zum Lehensgut der Herren von Beaux. Bis heute erinnert das Archäologische Museum der Stadt an deren bewegte Vergangenheit. Reminiszenzen ans Römische Reich lassen längst vergangene Zeiten wieder aufleben.

Istres und seine Kultur

Eine Augenweide von Istres ist die historische Innenstadt. Das pulsierende Herz der Stadt betört durch prachtvolle Gebäude, die mit aufwendig restaurierten Fassaden die Blicke auf sich ziehen. Diesen Anblick genießen die meisten Urlauber in einladenden Restaurants oder Bars. Kunstkenner sollten dem Zentrum für zeitgenössische Kunst einen Besuch abstatten. Regelmäßig werden an diesem Ausflugsziel Ausstellungen durchgeführt, die Besucher über die Stadtgrenzen hinaus anlocken. Zudem macht sich das im Stadtzentrum gelegene Archäologische Museum einen Namen. Dieses Museum ist ein beliebter Treffpunkt für alle wissensdurstigen Urlauber, die liebevoll erstellte Sammlungen des Römischen Reichs aus direkter Nähe bewundern möchten. Insbesondere die Sammlung historisch bemalten Glases hinterlässt unter Experten einen bleibenden Eindruck. Den Kontrastreichtum der Stadt betont der mondän anmutende Yachthafen von Heures Claires. Millionenschwere Boote und stylisch gekleidete Menschen lassen an diesem Ort weit mehr als einen Hauch von St. Tropez-Flair aufkommen.

Die wichtigsten Veranstaltungen

Aufgrund des milden Klimas ist Istres nicht nur zur Sommerzeit ein beliebtes Ausflugsziel. Auch zu allen anderen Jahreszeiten geizt das Städtchen nicht mit seinen Reizen. Diese Popularität nehmen die Einwohner der Stadt als Anlass, um bereits zur kühleren Jahreszeit größere Feste zu feiern. Im März wird auf den Straßen von Istres das Fest des heiligen Patrick zelebriert. Im April herrscht in dem Ort karnevalistisches Treiben. Im Dezember werden zur Weihnachtszeit Hirtenspiele ausgetragen. Der Sommer steht in Istres im Zeichen des Musikfestivals. Weiterhin sorgen das Fest des Hl. Johannes und das Fest das Wassers zur warmen Jahreszeit für gute Laune.

Ausflugsziele für unvergessliche Momente

Wer sich am Mittelmeer bei strahlendem Sonnenschein im feinsten Sand erholen möchte, ist in Istres nur zehn Kilometer von diesen sonnigen Aussichten getrennt. Da die Metropole ebenfalls nach 60 Kilometern erreicht ist, sollten Schnäppchenjäger, Gourmets oder Kulturinteressierte diesen Weg auf sich nehmen. Zur Reise in die Vergangenheit lädt der benachbarte Ort Aix-en-Provence mit seinem Sammelsurium an römischen Relikten ein. Eine gute Nachricht für alle Naturenthusiasten ist, dass Istres und die wundervolle Camargue nur 50 Kilometer voneinander trennen. Die Camargue ist ein Mekka für ambitionierte Wanderer, die die Naturlandschaften der Côte d’Azur auf Schusters Rappen erkunden möchten. Dank dieser Vielfalt an Ausflugsoptionen bleibt auf dieser Reise kein Wunsch unerfüllt.

Optionen der Anreise

Einer der am nächsten zu Istres gelegenen Flughäfen ist der Airport in Marseille. Wer Flugreisen bevorzugt, sollte Flüge zu diesem Airport buchen. Daraufhin ist eine Weiterreise mit dem Auto sinnvoll. Mehrere Autobahnen führen an Istres vorbei. Autofahrer sind gut beraten, nach Ausfahrten in Richtung Istres Ausschau zu halten.

Istres: ein Ort zum Verlieben

Was ist das Erfolgsgeheimnis von Istres? Natürlich der unglaubliche Facettenreichtum der Stadt. Istres ist ein Reiseziel, das Urlaubsträume von Kunstkennern, Sonnenanbetern und Naturliebhabern erfüllt. Doch die Stadt an der Côte d’Azur ist noch mehr. Denn auch das sportliche Freizeitvergnügen kommt an diesem Ort nicht zu kurz. In und um Istres eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten zum Reiten, Tischtennis, Radfahren, Badminton oder Tennis. Dieses bunte Repertoire an Betätigungsmöglichkeiten wird durch Angebote zum Golf oder Minigolf ergänzt.


Hier finden Sie weitere Cote d'Azur Orte

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung