Côte d’Azur Veranstaltungen

Der Blick auf den Veranstaltungskalender der Côte d’Azur lässt nur einen Schluss zu. Die Feste und andere Events sind an der Côte d’Azur ebenso abwechslungsreich und farbenfroh wie die Urlaubsregion selbst. Ob Karneval, Kirchweih, Sport oder Film – Langeweile ist an der Côte d’Azur ein Fremdwort. Reiht sich zur Sommerzeit ein Festival ans nächste, werden Herbst und Winter von Volksfesten dominiert.

Veranstaltungen an der Côte d’Azur
Côte d’Azur Veranstaltungen

Côte d’Azur Veranstaltungen: Diese Feiertage sind in ganz Frankreich von Bedeutung

Klassische Feiertage wie der Neujahrstag am 1. Januar oder der Ostermontag im März oder April werden an der Côte d’Azur wie überall in Frankreich zelebriert. Auch Tage wie Christi Himmelfahrt im Mai, den Nationalfeiertag am 14. Juli oder Allerheiligen am 1. November nehmen Einwohner der Côte d’Azur als Anlass, um ihre nationale und religiöse Identität oder sich selbst zu feiern. Gekrönt wird jedes Jahr mit einem der schönsten aller Feste – Weihnachten. Wer jedoch denkt, dass die Feierlaune der Einwohner der Côte d’Azur zwischen all diesen Festen jemals sinkt, irrt sich gewaltig.

Das neue Jahr startet mit einem großen Feuerwerk und sportlich

Neujahrsfeuerwerk an der Côte d’AzurNeujahrsfeuerwerk an der Côte d’Azur

Den Jahresauftakt im Veranstaltungskalender an der Côte d’Azur bildet die Rallye Monte Carlo. Seit dem Jahr 1911 läutet dieser Event die neue Motorsportsaison ein, verbunden mit Aufsehen erregenden Bergetappen im Hinterland Südfrankreichs. Im Rahmen der Fete de St.-Marcel in Barjols ist es eine Tradition, dass während dieses alten provenzalischen Volksfests ein Ochse geopfert wird. Begleitet von Umzügen, Musik sowie einem Gottesdienst ist diese Feier dem Hl. Marcellus gewidmet. Zelebriert wird das Ereignis stets am Wochenende um den 16. Januar. Eine Institution im Veranstaltungskalender im Januar ist an der Côte d’Azur das Zirkusfestival in Monaco. Seit Jahren verpflichtet die Fürstenfamilie für eine Woche lang begnadete Clowns und Akrobaten, die in dem Fürstentum für Unterhaltung sorgen.

Im Februar werden die größten Côte d’Azur Veranstaltungen durchgeführt

Der Februar ist in Südfrankreich gespickt mit Veranstaltungen von Rang und Namen. Ausnahmezustand herrscht beim Karneval in Nizza, der die Stadt drei Wochen lang in eine große Partymeile verwandelt. Zusätzlich zu einer Technoparty der Superlative gibt’s zum Karneval in der Luxusstadt Konzerte, unterhaltsame Straßentheater und spektakuläre Blumenschlachten. Nicht minder schön ist das Mimosenfest, das das Dorf Bormes-les-Mimosas seit 1920 zelebriert. An jedem dritten Sonntag im Februar erstrahlt das Dörfchen in buttergelber Blütenpracht und läutet den Frühlingsanfang mit dieser Feierlichkeit ein. Untermalt von einem farbenfrohen Blumenkorso, hält es bei diesem Event niemanden auf seinen Stühlen. Ähnlich spektakulär ist das Zitronenfest in Menton, das an der Côte d’Azur nach dem Karneval in Nizza als zweitgrößtes Fest überhaupt bekannt ist. Bei dieser Veranstaltung dreht sich in der Stadt ganze drei Wochen lang alles um Zitronen und Orangen – einschließlich Paraden, Blumenschlachten und Bällen für bis zu 200.000 Besucher.

Die Crème de la Crème Hollywoods versammelt sich in Cannes

Sportlich geht’s im März mit dem Funboard-Weltcup in Hyéres weiter, der an den zwei Stränden zwischen Hyéres sowie der Halbinsel von Giens ausgetragen wird. Im Mai geht die Feierlaune der Südfranzosen in die Fortsetzung – mit Prozessionen und Volksfesten wie der Bravade in St. Tropez. Laden die Veranstalter im Wonnemonat zu den Filmfestspielen von Cannes, trifft sich die nationale und internationale Schauspiel-Elite auf den roten Teppichen der Stadt. Einmal im Jahr findet dieses bedeutende Filmfestival seit 1946 in der Stadt an der Französischen Riviera statt – und jedes richtet die Öffentlichkeit weltweit ihre Augen auf dieses Happening. Rasen die Formel 1-Boliden beim Großen Preis von Monaco über den vibrierenden Boden, ist dieses sportliche Highlight nicht nur irgendein Rennen der Königsklasse. Der Grand Prix von Monaco ist international das einzige Formel 1-Rennen, das inmitten einer Stadt ausgetragen wird. Eine historische Begebenheit liegt der Spanier-Bravade in St. Tropez am 15. Juni zugrunde. Dieses Fest gedenkt dem Sieg über die spanische Flotte im Jahr 1637.

Jazzige Töne erklingen im Juli an der Côte d’Azur

Der Monat Juli steht an der Côte d’Azur voll und ganz im Zeichen der Jazzmusik. Musikfans strömen in den Stadtwald von Juan-les-Pins, wenn es an der Zeit fürs Jazz á Juan ist. Dieses internationale Jazzfestival wurde vor über 40 Jahren von Saxofonist Sidney Bechet ins Leben gerufen und sorgt bis heute für Begeisterungsstürme. Beinahe nahtlos geht es im Juli mit dem Jazzfestival Nizza weiter. Renommierte Jazzmusiker aus aller Welt geben in der Stadt während des Events ihr Können zum Besten – vor einer spektakulären Kulisse in den Ruinen der römischen Arena.

Blumige Aussichten und weihnachtliche Traditionen

Hobby-Botaniker sollten sich im August das Jasminfest in Grasse rot in ihrem Kalender anstreichen. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist diese Côte d’Azur Veranstaltung eine Woche lang dem duftenden Gewächs gewidmet. Die Monaco Yacht Show ist eine feste Größe im September und eine Messe, die nicht nur Segelfans begeistert. Öffnet diese Messe ihre Tore, ist Staunen angesagt. Die größten und extravagantesten Yachten aus ganz Europa ziehen die Blicke auf sich. Sportlich startet der Oktober mit des Les Voiles de St. Tropez in die nächste Runde. Die Regatta wird jeweils Anfang Oktober im Golf von St. Tropez ausgetragen. Mit einem religiösen Farbtupfer neigt sich das Jahr im Dezember dem Ende. Die Hirtenweihnacht in Lucéram zelebriert das Weihnachtsfest nach uralten Traditionen zusammen mit den Hirten im Hinterland von Nizza.


Hier finden Sie weitere Artikel aus unserem Cote d'Azur Verzeichnis

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung