Côte d’Azur Mietwagen

Auf einer Reise mit einem Côte d’Azur Mietwagen profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen. Nutzen Sie die Mietwagen für einen längeren Zeitraum wie einer oder gar mehrere Wochen, sind Sie in dem Urlaubsparadies flexibel unterwegs. Schonen Sie Ihr eigenes Fahrzeug, indem Sie sich für diese längere Autofahrt für ein anderes Fahrzeug entscheiden. Entstehen Schäden an dem Mietwagen, sind Sie über einen seriösen Anbieter mit der passenden Police automatisch versichert und müssen mit keinen unnötigen Reparaturkosten rechnen. Ein weiterer Pluspunkt für Sie ist, dass Sie die Größe des Mietwagens der Anzahl der Fahrzeuginsassen bzw. der Reisegruppen anpassen können.

Mietwagen an der Côte d’Azur
Côte d’Azur Mietwagen

Côte d’Azur Mietwagen: Ihre Ansprechpartner an der Côte d’Azur sind Vermieter wie Hertz, AVIS oder Expedia

Planen Sie Ihre Reise an die südfranzösische Côte d’Azur, stehen Ihnen vor Ort internationale Autovermietungsunternehmen wie Sixt, Hertz, Europcar oder AVIS zur Verfügung. Alternativ können Sie sich an französische Anbieter wie ADA oder Rentacar wenden, die häufig etwas günstiger als die internationale Konkurrenz sind. Bitte bedenken Sie, dass Sie zur Nutzung eines Côte d’Azur Mietwagens an der Französischen Riviera mindestens 21 Jahre alt sein müssen. Des Weiteren sollten Sie mindestens ein Jahr lang im Besitz Ihres Führerscheins sein. Bei Expedia finden Sie eine tolle Übersicht:

Wenden Sie sich nur an französische Anbieter, wenn Sie französisch sprechen

Fällt Ihre Wahl auf einen Mietwagen französischer Dienstleister wie ADA oder Rentacar, nehmen Sie zumeist zu Unternehmen Kontakt auf, deren Angestellte nur französisch sprechen. Im Regelfall wurden die Internetpräsentationen ebenfalls in französischer Sprache erstellt, so dass Sie der Fremdsprache mächtig sein sollten. Schauen Sie auf Websites wie „ada.fr“. oder „rentacar.fr“ vorbei, finden Sie Auflistungen über alle Mietwagenstationen, an denen die Unternehmen zugegen sind. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, Ihren favorisierten Côte d’Azur Mietwagen direkt übers Internet zu buchen.

Eine Vorabbuchung im Internet erspart Ihnen Kosten

Damit Sie kein unnötiges Geld in den Côte d’Azur Mietwagen investieren, sollten Sie das Auto Ihrer Wahl unbedingt vor Reiseantritt online buchen. Im Regelfall erhalten Sie die Fahrzeuge bei dieser Form der Vorabbuchung wesentlich günstiger als direkt vor Ort an der Côte d’Azur. Dennoch sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass der günstigste Preis nicht automatisch immer der beste ist. Wichtig ist, dass der von Ihnen gewählte Tarif sämtliche Versicherungen und Steuern abdeckt sowie eine Kilometerpauschale inkludiert. Wählen Sie auf jeden Fall einen Vertrag aus, der keine Kilometerbeschränkung enthält. Zusätzlich verpflichten Sie sich mit der Übergabe eines Mietwagens, dass Sie das Fahrzeug maximal bis zur vereinbarten Rückgabezeit beanspruchen. Bevor Sie in den Mietwagen steigen, werfen Sie bitte einen genaueren Blick auf das Auto. Um spätere Diskussionen um entstandene Schäden zu vermeiden, schauen Sie sich das Auto vorm Verlassen des Geländes der Mietwagenfirma genauer an. Auch wenn Sie kein Kfz-Experte sind, werden Ihnen offensichtliche erkennbare Schäden gewiss auffallen. Haben Sie etwas Außergewöhnliches an dem Fahrzeug bemerkt, bestehen Sie bitte darauf, dass der entsprechende Schaden im Übergabeprotokoll schriftlich festgehalten wird. Verzichten Sie aus Kulanz auf diesen Vermerk, besteht die Gefahr, dass die Verleiher im Nachhinein behaupten, Sie hätten diesen Schaden verursacht.

Sparen Sie nicht an der Vollkaskoversicherung!

Doch das ist längst nicht alles. Bei einem Mietwagen gehen Sie auf Nummer sicher, wenn Sie für den Wagen eine Vollkaskoversicherung abschließen. Diese Police kostet Sie pro Tag zwar etwa zehn Euro mehr als eine Teilkasko. Doch der Komfort dieser Versicherung sollte Ihnen das Geld wert sein. Tritt ein Schadensfall ein, müssen Sie beim Abschluss einer Vollkaskoversicherung mit keinen finanziellen Konsequenzen rechnen – es sei denn, Sie entscheiden sich für eine Police ohne Selbstbeteiligung. Haben Sie das Fahrzeug vor dem eigentlichen Abholtermin online oder telefonisch reserviert, denken Sie bitte daran, sich eine Reservierungsbestätigung geben zu lassen. Diese Reservierungsbestätigung ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie mit dem Côte d’Azur Mietwagen wichtige Termine wahrnehmen müssen. Auch nach der Rückgabe des Fahrzeugs sollten Sie auf ein Übergabeprotokoll bestehen und dieses Schriftstück vom jeweiligen Verleiher unterschreiben lassen. Auf diese Weise wird beispielsweise schriftlich festgehalten, dass während Ihrer Inanspruchnahme keine Schäden an dem Auto entstanden sind.

Wichtige Abkürzungen für Ihren Besuch an der Tankstelle

Sind Sie zum ersten Mal an der Côte d’Azur unterwegs, bedenken Sie, dass ein Navigationsgerät oder eine Straßenkarte eine wichtige Orientierungshilfe für Sie sind. Achten Sie darauf, dass die Benzinpreise an den Tankstellen der Autobahnen am teuersten sind. Am preiswertesten ist das Benzin an den Tankstellen größerer Supermarktketten wie Carrefour, Leclerc, Casino oder Intermarché. Die gängige Bezeichnung für Diesel ist an den Tankstellen der Côte d’Azur „Gasoil“ oder „Gazole“. Super Plus wird als „SP 98“ ausgeschrieben. Müssen Sie den Mietwagen mit dem Kraftstoff „Super“ betanken, achten Sie auf die Kennzeichnungen „E5“ oder „SP 95“. Weiterhin wird Super E10 mit „SP 95 E 10“, Erdgas mit „GNV“, Autogas mit „GPL“ sowie LNG mit „GNL“ abgekürzt.

Um die Mautgebühr kommen Sie vermutlich nicht herum!

Ein wichtiges Thema auf Ihrer Anreise zur Côte d’Azur ist die Mautgebühr. Auf zahlreichen Autobahnen, in den Tunneln der französischen Alpen sowie auf einigen Brücken sind Sie zur Bezahlung der Maut verpflichtet. Ein Hinweis auf die Notwendigkeit für die Mautgebühr sind die Schilder mit der Aufschrift „Péage“. Im Regelfall befinden sich die Mautstationen an den Auf- oder Abfahrten zu Autobahnen, vor Einfahrten in Tunnel oder vor Brücken. Die Höhe der Maut hängt von der absolvierten Strecke sowie der Fahrzeuggröße oder der Fahrzeugklasse ab. Bezahlen Sie mit Ihrer Kreditkarte, bedenken Sie, dass deutsche Maestro-Karten nicht akzeptiert werden. Halten Sie deswegen eine Master­­- oder Visacard bereit.

Pin It

Hier finden Sie weitere Artikel aus unserem Cote d'Azur Verzeichnis