Massif de l’Esterel

Massif de l’Esterel

Massif de l’Esterel: Ein Naturparadies zwischen Mittelmeer und leuchtend roten Felsen

Eine der schönsten Regionen an der gesamten Côte d'Azur ist rund 30 Kilometer südwestlich von Cannes gelegen. Hier erstreckt sich das Massif de l’Esterel bis weit ins Meer und ragt dem Himmel im Landesinneren auf einer Höhe von mehreren hundert Metern entgegen. Das Massig de l’Esterel, auch als Esterel-Gebirge bezeichnet, verläuft an der französischen Mittelmeerküste zwischen Cannes und Saint-Raphaël im Départment Var. Faszinierend ist der Kontrast zur größtenteils sehr verbauten Côte d'Azur. Das Einzige, was Besucher beim Massif de l’Esterel erblicken, ist das atemberaubende Ensemble der purpurroten Felsen aus Porphyr.

Ein Vorzeige-Gebirge in der Provence

Wer einmal von dem Anblick dieses Gebirgsmassivs in den Bann gezogen wurde, hat keinen Zweifel daran, dass das Massif de l’Esterel eines der schönsten Gebirge in der Provence ist. Was liegt bei diesen Aussichten näher, als diese mitreißende Naturlandschaft auf Schusters Rappen zu erkunden? Das erste Ziel dieser Wanderung ist eine Straße mit dem wunderschönen Namen „Via Aurelia“. Was so verheißungsvoll beginnt, wird auf einem drei Kilometer langen Fußweg fortgesetzt, der unmittelbar zum Gipfel führt. Der höchste Berg des Esterels ist der 618 Meter hohe Mont Vinaigre, der beispielsweise den Blick auf die Île d'Or freigibt. Die Aussicht, die Bezwinger des Gipfels von der obersten Spitze genießen, übersteigt alle Vorstellungen. Zudem erfahren Wanderer auf diesem Exkurs aus unmittelbarer Nähe, welch verheerende Auswirkungen die Waldbrände der vergangenen Jahrzehnte auf den einst so üppigen Korkwald hatten.

Tipps zur Anreise mit dem Mietwagen

Calanques Saint-Raphaël

Eine Variante der Anfahrt mit einem ist die Küstenstraße Corniche d’Or, die unmittelbar am Esterel-Gebirge vorbeiführt. Auf dieser Route an der Küstenstraße bieten sich zahlreiche Parkbuchten an, um die Blicke über die hiesige Naturlandschaft schweifen zu lassen. Autofahrer erwarten unzählige Parkbuchten mit überwältigenden Aussichtspunkten, die viel zu schön sind, um ignoriert zu werden. Eine Alternative zur Küstenstraße ist die bereits vorgestellte Via Aurelia, die N7, die durch die Berge zwischen Fréjus und La Napoule verläuft. Wer nicht mit dem Mietwagen oder dem eigenen Auto unterwegs ist, wählt alternativ die Zugverbindung. Diese Route verbindet die Städte Saint-Raphaël sowie Cannes und führt unmittelbar am Fuß des Esterel-Gebirges entlang.

Eine unbebaute Region, dominiert vom Müßiggang!

Besonders reizvoll am Massif de l’Esterel ist, dass diese Naturlandschaft bei Weitem nicht so überlaufen ist wie andere Gebiete an der Côte d'Azur. Diese Naturbelassenheit wirkt sich insbesondere auf die geringe Bebauung aus. An der Küstenstraße zwischen Saint-Raphaël und Cannes befinden sich nur wenige kleine Ortschaften, die sich vom Mittelmeer bis hoch in Richtung Gebirge erstrecken. Dass es dem Massif de l’Esterel an größeren Badestränden mangelt, fällt beim Anblick des Gebirgszuges kaum ins Gewicht. Genauso schön und einladend sind die kleinen ruhigen Buchten, die das Gebirgsmassiv an nahezu jeder verwinkelten Ecke säumen.

Sehenswürdigkeiten nahe dem Massif de l’Esterel

Eine der fulminantesten Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Esterel-Gebirges sind die Riffe bei Agay. Weil die Wasserqualität in diesem Tauchgebiet besonders gut ist, sind hier zu nahezu jeder Tageszeit Wassersportler in Neoprenanzügen anzutreffen. Toll ist, dass die hiesige Unterwasserwelt schon auf einer Höhe von zwei bis drei Metern kleine Schätze offenbart. Aus dem Grund sind Hobby-Schnorchler an den Riffen bei Agay auch herzlich willkommen. Der nahe gelegene Sandstrand in La Napoule erinnert ein wenig an eine Märchenwelt. So mancher jüngerer Badegast vermutet beim Anblick der am Strandende ans Wasser ragenden Burg, dass hier auch hin und wieder ein Prinz oder eine Prinzessin den Sprung ins kühle Nass wagen. Der Yachthafen von Mandelieu-la-Napoule sowie kleinere Calanques wie das Calanque d’Aurelle sind ebenfalls eine Stippvisite wert.

Wetter an der Cote d'Azur

Montag Fair NW
4.0 m/s
0 mm
3°C
Montag18.12.2017
00:00
06:00
Fair3°C
0mm
NW
4.0m/s
06:00
12:00
Cloudy1°C
0mm
NW
4.7m/s
12:00
18:00
Partly cloudy6°C
0mm
NW
4.6m/s
18:00
00:00
Light rain showers7°C
0.9mm
ENE
5.7m/s
Dienstag19.12.2017
Mittwoch20.12.2017


Copyright © CotedAzur.de - Alle Rechte vorbehalten!